Universal Search – Eine zusätzliche Chance

Die Bedeutung von Universal Search

Mit Universal Search werden Ergebnisse zu Suchanfragen bezeichnet, die zusätzlich den “normalen” Ergebnissen angezeigt werden. Dazu zählen:

  • Bilder
  • Videos
  • Lokale Ergebnisse (Places bzw. MyBusiness und Maps)
  • News
  • Google Shopping (seit Februar 2013 kostenpflichtig)
  • Knowledge Graph (Anzeige in der Fact Box)
  • In-depth Artikel (bisher nicht in Deutschland)

Welche dieser Elemente der Universal Search bei einer Suchanfrage angezeigt werden, variiert stark. Bei jeder Suchanfrage werden die unterschiedlichen Google Datenbanken auf relevante Inhalte geprüft und dann die jeweiligen Ergebnisse miteinander kombiniert. Wenn für ein Keyword für die organischen Ergebnisse umfangreiche Content Marketing-Kampagnen und einiges an Geduld gefordert sind, um die relevanten Rankings zu erreichen, kann für die selben Suchanfragen mit Elementen der Universal Search teilweise deutlich schneller und mit weniger Aufwand Traffic erzeugt werden. Die Qualität der Besuche kann von einer anderen Güte sein, je nach Themengebiet bzw. Keyword gilt dies aber in beide Richtungen.

Universal Search als Chance

Universal Search auch für Ihr Projekt?

In vielen unserer SEO-Strategien ist Universal Search ein integraler Bestandteil, es macht aber nicht in jedem Fall Sinn speziell darauf zu optimieren. In Ihrer SEO-Strategie spielen Bilder, Videos und co keine gesonderte Rolle und dieser Beitrag hat Ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie uns an und wir diskutieren gemeinsam das Für und das Wider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.